OPUS


Wie Werbewirksam ist Attraktivität und Sex in der Werbebranche?

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Anwendung von der Sexualität in der Werbung. Es wird zunächst analysiert und ausführlich beschrieben, was die Menschen sexuell am anderen Geschlecht anzieht, was sie attraktiv finden und worauf sie ein besonderes Augenmerk legen. Auch die Geschlechterrolle wird spezifiziert. Basierend auf diesen Merkmalen liegt eine Untersuchung vor, welche wie folgt aufgebaut ist: Zunächst erfolgt eine Analyse über drei TV Spots für Männerdüfte. Parallel dazu verläuft eine Auswertung einer Studie, die mit der eigens durchgeführten Studie verglichen wird.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Angela Wdowiak
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-12563
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/05/20
GND Keyword:Erotik; Sexismus; Sexualität; Sexuelle Attraktion; Werbewirkung; Werbung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $