OPUS


Erzielbare Oberflächenqualitäten beim Planfräsen mit einstellbarem Diamantfräswerkzeug

  • Angesichts der wirtschaftlichen Forderungen, die Bearbeitungsgeschwindigkeiten zu steigern und trotzdem die geforderten Oberflächenqualitäten umzusetzen, wurde ein neuartiges einstellbares Kassettenfräswerkzeug entwickelt. Dieses Fräswerkzeug ermöglicht die Planlaufeinstellung der Schneiden mit einer Genauigkeit von einem tausendstel Millimeter und sollte in Verbindung mit speziellen Diamantschneiden eine Qualitäts- und Leistungssteigerung bieten. Ziel dieser Arbeit soll in erster Linie einer praxistauglichen Aussage über den Zusammenhang zwischen Planlaufeinstellung, Vorschubgeschwindigkeit, Schneidkantenausführung und verschiedener erreichbarer Oberflächenkennwerte sein. Zusätzlich soll der Einflüsse von Wuchtqualität, Schnittgeschwindigkeit und einer Bearbeitung ohne Kühlmittel geprüft werden

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Norbert Mair
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-12791
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2011/06/01
GND Keyword:Planfräsen
Institutes:02 Maschinenbau
Dewey Decimal Classification:620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $