OPUS


Berechnung der Luftschalldämmung von Bauteilen mittels FE-Methode

  • Ziel dieser Arbeit ist es die Genauigkeit der Vereinfachung für die Bestimmung des Schalldämm-Maßes für den Schalleinfallswinkel von 45°, anstelle eines diffusen Schalleinfalls, zu prüfen. Dazu wurde zunächst nach einer Möglichkeit gesucht ein dif-fuses Schallfeld mittels FE-Modellen nachzubilden. Auf Grundlage dieser Untersu-chungen wurde dann das Schalldämm-Maß einer Wand vergleichsweise für ein diffuses Schallfeld und einer einfallenden Welle von 45 ° bestimmt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jutta Lindemann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-15549
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Release Date:2011/10/14
GND Keyword:Luftschall; Schalldämmung
Institutes:03 Mathematik / Naturwissenschaften / Informatik
Dewey Decimal Classification:530 Physik
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $