OPUS


Subjektive Kamera als stilbildendes Element in Filmen : die Entwicklung seit 1931

Subjective camera as a formative element in movies : the development since 1931

  • Diese Arbeit beschäftigt sich mit der technischen Entwicklung von Point of View Sequenzen seit ihrer ersten Verwendung in Dr. Jekyll and Mr. Hyde 1931. Dabei wird, anhand von mehreren Filmbeispielen, auch auf den Umgang mit den besonderen Herausforderungen der subjektiven Kamera eingegangen

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Johannes Laakmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-16397
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/12/15
GND Keyword:Erzählperspektive; Film; Kameraarbeit
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $