OPUS


Volunteering am Beispiel von Public Events : warum Public Events ohne Volunteers nicht mehr durchführbar sind

  • Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der These, dass in der heutigen Zeit Public Events nicht mehr ohne die Hilfe von Volunteers durchführbar sind. Hierbei werden zunächst auf die allgemeine Definition und die Geschichte des Volunteerings eingegangen, um danach einige rechtliche Aspekte und Problemstellungen zu erörtern. Im Folgenden befasst sich diese Arbeit mit den Themen Volunteering bei Public Events sowie der Rolle, die diese beiden Bereiche innerhalb der Markenkommunikation -hier insbesondere in den Gebieten PR, Werbung und Social Media- einnehmen. Abschließend werden die vorgestellten Thesen anhand eines Praxisbeispiels, dem Event Internationales Deutsches Turnfest 2013 manifestiert.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Barbara Katja Losert
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-42018
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/06/27
GND Keyword:Ehrenamtliche Tätigkeit; Veranstaltung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $