OPUS


Konzeption und Durchführung eines Events zum bewussten Hören am Beispiel des Events "dunkelhören"

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Erstellung eines Event-Konzeptes zur Förderung bewusster Sinneswahrnehmung. Beleuchtet werden sollen in erster Linie die Einflussgrößen auf das Konzept und dadurch hervorgerufene Anpassungen. Die Konzeptanalyse erfolgt auf Basis eines vom Autor organisierten Events, das am 29. Mai 2009 in Schweinfurt stattfand. Die Ziele des dunkelhören-Events waren die bewusstere Auseinandersetzung der Besucher mit ihrer Sinneswahrnehmung, die Aufmerksamkeit für die emotionale Kraft der Musik zu erhöhen und gleichzeitig die Integration sehbehinderter Menschen zu fördern. Im Laufe der Arbeit wird deutlich, dass der Integrationsaspekt zu einem essentiellen Teil des Projektes, für eine bewusstere Sinneswahrnehmung und gleichzeitig den Aufbau sozial positiver Reaktionen auf behinderte Menschen, wurde. Am Ende der Arbeit wird durch eine Nachbetrachtung des Events mittels Fragebogen erörtert, ob die Ziele des Events durch das erstellte Konzept erfolgreich umgesetzt werden konnten. So können für weitere Veranstaltungen dieser Art wertvolle Informationen für deren Umsetzung erarbeitet werden.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (980 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marc Bieringer
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-4385
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2009
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2010/06/14
GND Keyword:Event-Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $