OPUS


Das System der regulierten Selbstregulierung im deutschen Jugendmedienschutz und das grundgesetzliche Zensurverbot

Co-regulation used in the German protection of media for minors and the prohibition of censorship in the constitution

  • Das Grundgesetz beinhaltet verschiedene Kommunikationsfreiheiten und vor allem ein Verbot von Zensur. Im deutschen Jugendmedienschutzsystem engagieren sich verschiedene Einrichtungen, um Gefährdungen für die Entwicklung Minderjähriger zu verhindern. Diese Arbeit möchte ergründen, inwieweit die Jugendschutzmaßnahmen die Kommunikationsfreiheiten betreffen und ob es möglicherweise Verstöße gegen das Zensurverbot gibt.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1354 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ole Reiss
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-46478
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/11/26
GND Keyword:Jugendschutz; Pressefreiheit; Zensur
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:340 Recht
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $