OPUS


Zur Rolle der Emotionen im Event-Marketing : wie lassen sich Emotionen messen?; ein Review zum Stand der empirischen Emotionsforschung

The role of emotions within event marketing : how can emotions be measured?;a review of the state of emotions within the field of empirical event marketing research

  • Die Grundlagenforschung besagt, dass Emotionen bei menschlichen Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen. In dieser Arbeit wird das Phänomen nach dem heutigen wissenschaftlichen Stand definiert und wichtige Messmethoden vorgestellt. Die Erkenntnisse der Emotionsforschung bilden die Grundlage für neue wissenschaftliche Ansätze der Neuroökonomie. Insbesondere Neuromarketing und Neurokommunikation werden herangezogen, um Optimierungsstrategien für das Event-Marketing zu entwickeln.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (1352 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sophia Damiana Stelzl
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-46510
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/11/26
GND Keyword:Emotionales Verhalten; Empirische Forschung; Event-Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $