OPUS


Storytelling : die Bedeutung von Geschichten für eine erfolgreiche Markenkommunikation im digitalen Zeitalter

Storytelling : the relevance of stories to a successful brand communication in the digital age

  • Diese Arbeit behandelt den Einsatz des Storytelling als Instrument der Markenkommunikation. Unter Berücksichtigung der besonderen Gegebenheiten des digitalen Zeitalters wird auf gängige Markenführungstheorien eingegangen um ein Verständnis für die Herausforderungen zu bekommen, vor denen Marken im 21. Jahrhundert stehen. Aus einer Auseinandersetzung mit den Eigenschaften, Funktionsweisen und Anwendungsgebieten des Storytellings resultiert die These, dass Storytelling eine besonders erfolgsversprechende Form der Markenkommunikation darstellt. Im Anschluss werden vermeintliche Erfolgsfaktoren erfolgreichen Storytellings aufgezeigt und anhand von Beispielen überprüft. So gelangt diese Arbeit zu dem Schluss, dass Storytelling unter Berücksichtigung der genannten Erfolgsfaktoren besonders geeignet ist, die Markenidentität zu kommunizieren und positive Effekte für die Marke zu erzeugen.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Niclas Kienert
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-55759
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/10
GND Keyword:Erzählen , Markenpolitik
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658 Allgemeines Management
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $