OPUS


Die Rolle der Massenmedien in Deutschland am Beispiel der Berichterstattung über den Rücktritt von Christian Wulff

Role of mass media in Germany with regards to media‘s coverage of former german Federal President Christian Wulff‘s retirement

  • Nicht zuletzt wegen des Rücktritts von Bundespräsident a.D. Christian Wulff aufgrund einer deutschlandweiten Medienkampagne stehen deutsche Massenmedien seit Jahren zunehmend unter kritischer wissenschaftlicher Beobachtung. Die Ausführungen widmen sich der Frage, inwiefern Massenmedien ihren vom Grundgesetz, aber auch von vielen Experten zugewiesenen Aufgaben bzw. Funktionen nachkommen. Dabei werden verschiedene Einflüsse auf die massenmediale Berichterstattung wie die zunehmende Technisierung der Medienlandschaft sowie die fortschreitende Ökonomisierung von Medienunternehmen im Hinblick auf eine mögliche Boulevardisierung der publizierten Informationen beleuchtet. Zum Abschluss sollen Lösungen für skizzierte Probleme bei der Berichterstattung von Skandalen aufgezeigt werden, ehe ein Ausblick Aufschluss über die Zukunft der Koexistenz von Massenmedien und einer demokratischen Gesellschaft liefert.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Robin Hemp
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-55933
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/14
GND Keyword:Deutschland , Massenmedien , Wulff, Christian , Berichterstattung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:070 Publizistische Medien, Journalismus, Verlagswesen
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $