OPUS


Kulturorientierte Marketing- und Werbestrategien international agierender Unternehmen

Cultural dimensions in marketing and advertisement strategies of international companies

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage in welcher Beziehung Kultur und Marketing, im Rahmen von nationalen und besonders von internationalen Marketing- und Werbekampagnen, stehen. Es wird dabei auf die beiden derzeit gängigen widersprüchlichen kulturtheoretischen Ansätze bezüglich der verstärkten Ausprägung von nationalen Subkulturen einerseits und der Bildung einer „Weltkultur“ auf der anderen Seite eingegangen. Anhand praktischer Fallbeispiele aus dem Marketingbereich international agierender Unternehmen wird schlussendlich die enge Beziehung von Kultur und Marketing, sowie die Abhängigkeit des Letzteren von Erstere aufgezeigt. Es werden dabei Beispiele für, durch die Berücksichtigung der kulturellen Aspekte der Zielgruppen, gelungene Marketingstrategien angeführt, aber auch Risiken und Problemfelder anhand, aufgrund der Nichtbeachtung kultureller Faktoren, gescheiterter Marketingaktivitäten erläutert.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lütfiye Gedikali
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-56055
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/15
GND Keyword:Multinationales Unternehmen , Marketing , Werbestrategie
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:658 Allgemeines Management
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $