OPUS


Social Media : Konfliktfeld für Datenschutz und Persönlichkeitsrechte?

Social Media : a conflict situation between data protection and personal rights?

  • Die Bearbeitung erläutert zunächst themenrelevante Rechte und deren Anwendungsweisen, nennt und definiert dann die wichtigsten Social Media Formen. Anhand der vorgenommenen Abrenzungen wird eine Analyse der bestehenden rechtsrelevanten Probleme der sozialen Medien vorgenommen. Dabei wird festgestellt, dass die Zuständigkeit der Gerichte bei internationalen persönlichkeitsrechtlichen Konflikten, die gewollte transparente Architektur der sozialen Netzwerke sowie deren auf Schnelligkeit und Verbreitung ausgelegten Systeme die Hauptkonflikte mit dem Recht hervorrufen. Schließlich wird eine Mitverantwortung der Nutzer untersucht und auch teilweise, wie im Hinblick auf die Einwilligung der AGB bejaht.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Raoul Matheis
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-59293
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/11/17
GND Keyword:Social Media , Persönlichkeitsrecht
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:346 Privatrecht
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $