OPUS


Die Wirkung von Sportlern als Testimonials in der Werbung : unter Berücksichtigung der Auswahlkriterien am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland

The effect of sportsmen as testimonials in advertising - Considering the selection criteria using the example of the FederalRepublic of Germany

  • Der Medienkonsum in Deutschland liegt bei rund 10 Stunden pro Tag. Über 3000 Werbebotschaften erreichen jeden Bundesbürger täglich, jedoch wird nur ein sehr geringer Teil davon wahrgenommen. Um effektive Werbung zu produzieren, bedienen sich die Werbeunternehmen an unterschiedlichsten Werbemethoden. Die Testimonialwerbung ist eine Form der Werbung, in der meist prominente Personen eine konkrete Fürsprache für ein Produkt leisten, um die Kaufbereitschaft und die Glaubwürdigkeit an die Werbebotschaft zu erhöhen. In der Testimonialwerbung werden, mit steigender Tendenz, bekannte Gesichter aus der Welt des Sports eingesetzt.Die Auswahl des richtigen Sportlers ist für den Erfolg einer Werbekampagne entscheidend. Die Unternehmen entscheiden durch eine gezielte Auswahl, welcher Sportler das neue Gesicht einer Kampagne wird.Die Wirkung eines Sportlers in der Werbung und die Relevanz der Auswahl für den Erfolg einer Kampagne wird in der vorliegenden Arbeit untersucht.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Felix Holder
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-7504
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2010/10/01
GND Keyword:Testimonialwerbung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $