OPUS


Veranstaltungsrichtlinien

  • Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Inhalt von Richtlinien, die in Zukunft bei der Planung und Ausrichtung von Veranstaltungen eine tragende Rolle spielen sollen. Ziel der Arbeit ist es den Inhalt von Veranstaltungsrichtlinien zu definieren, um eine Grundlage zu schaffen, diese Richtlinien in Unternehmen zu implementieren. Auf die Einleitung folgt eine kurze Einführung in das Eventmanagement und dessen Nutzen und Zielsetzungen. Außerdem wird auf die Wichtigkeit von Compliance- Maßnahmen im Management und im Einkauf eingegangen, bevor die eigentliche Rolle von Richtlinien im Veranstaltungsmanagement beschrieben wird. Nach der Ökologischen Nachhaltigkeit in dieser Branche, wird die Erstellung von Veranstaltungsrichtlinien in der Praxis erläutert, bevor auf die Gefahren der Steuerung des Eventmanagements durch Richtlinien eingegangen wird. Anhand dieser Punkte sollen die Erfolgsfaktoren für die Erarbeitung von Veranstaltungsrichtlinien erkannt werden.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cornelius Philipp Blei
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-9227
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2010/12/07
GND Keyword:Event-Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:650 Management und unterstützende Tätigkeiten
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $