OPUS


Bei Mausklick: Konzert : die klassisch-musikalische Hochkultur auf dem Weg in das digitale Zeitalter und zu jungen Zielgruppen am Beispiel der Digital Concert Hall der BerlinerPhilharmoniker

  • Die vorliegende Bachelorarbeit analysiert die Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker und stellt die zentralen Komponenten der Onlineplattform, darunter ihre Ästhetik, ihre Funktionsweise und ihre inhaltlichen Ausgestaltung mit Konzertmitschnitten und Live-Konzerten dem Kultur- und Medienrezeptionsverhalten einer jungen Zielgruppe im Alter von 14 bis 29 gegenüber. Hierzu nutzt sie empirische, repräsentative Sekundärstudien, die im Laufe der vergangenen Jahre zum Lebensstil der genannten Zielgruppe in der Bundesrepublik Deutschland verfasst wurden. Sie zeigt darüber hinaus die Entstehung und Entwicklung der Digital Concert Hall auf und überführt diese im Nachgang der Analyse in einen perspektivischen Teil, der sich mit zukünftigen Marketingaktivitäten, Projekten und zielgruppenorientierten Formaten beschäftigt. Ziel der Arbeit ist es, Richtungen aufzuzeigen, durch die die klassisch-musikalische Hochkultur ein junges Publikum ansprechen und für sich gewinnen kann. Die Arbeit beweist, dass die Medien auch im Kulturbereich eine wichtige Rolle spielen und zu einem zentralen Mittler und Vermittler von Kultur und Kunst aufsteigen.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (765 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Philip Geisler
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-9852
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/01/24
GND Keyword:Klassische Musik; Kulturelle Einrichtung; Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:780 Musik
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $